Johann Trimmel (64)

Sterbetag:
1. Juli 2024
Begräbnis:
12. Juli 2024, 13.30 Uhr
Bergkirche Bromberg

Neuer Kondolenzbucheintrag

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Die Veröffentlichung des Kondolenzbucheintrages nimmt einige Zeit in Anspruch, wir bitten um ihr Verständnis und um etwas Geduld.

Kondolenzbuch

Michaela und Reinhard Mayr, am 17. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Wir werden Johann als liebenswerten Menschen in Erinnerung behalten und bei uns in der Kirche für Ihn eine Kerze entzünden. Euch wünschen wir viel Kraft für die schwere Zeit und das ihr bald in liebevoller Erinnerung an Johann denken dürft. Liebe Grüße aus Oberösterreich. Michaela und Reinhard.
Martin Fürst, am 16. Juli 2024
Das Leben ist vergänglich, doch Liebe, Achtung und Erinnerung bleiben für immer! Aufrichtige Anteilnahme, sowie viel Kraft und Gottes Segen für kommende Zeit entbietet innigst Martin und Erni Fürst sowie Familie Erna Kabinger Hochwolkrsdorf
Gernot Urbanek, am 15. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, Ich habe Johann als einen sehr lieben und einfühlsamen Menschen in seinem Beruf kennen lernen dürfen. Als ich heute von seinem Ableben hörte, berührte mich das sehr und muss viel an seine Nette Art denken. Ich bin überzeugt das er bei den Engeln im Himmel sein darf. Ich wünsche euch viel Kraft und denkt daran „einmal sehen wir uns wieder“ Liebe Grüße Gernot aus Hochwolkersdorf 🥲
Josef Kornfeld, am 14. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Dankbarkeit an ein erfülltes Leben und die schönen Erinnerungen an die gemeinsam verbrachte Zeit mögen euch helfen, die Trauer leichter zu ertragen! Aufrichtige Anteilnahme entbieten Josef, Elfriede, Daniel, Stefanie und Maria Kornfeld, Haag 11 sowie Fam. Rudolf Senft und Gerti Hafenscher.
Josef Fürst, am 12. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Die Menschen die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite, jeden Tag ungesehen, ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst bleiben sie immer in unseren Herzen. Wir möchten auf diesem Weg unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme für den schmerzhaften Verlust eures lieben Angehörigen aussprechen und wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit! In herzlicher Verbundenheit Pepi und Gerd Fürst
Schwarz Michaela, am 12. Juli 2024
Aufrichtige Anteilnahme entbieten Familie Schwarz Michaela Stickelberg!
Fam. Josef & Martina Pfneisl, am 12. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still. Und wenn sie sich dann weiter dreht, ist nichts mehr wie es einmal war. In Gedanken bei euch. Fam. Josef & Martina Pfneisl
Gerda Oberger, am 12. Juli 2024
Liebe Familie Trimmel! Der Tod ist nicht das Ende, sondern die Wende, in die Ewigkeit. Unsere aufrichtige Anteilnahme Fam. Gerda Oberger
Heinrich Kornfell, am 12. Juli 2024
Das Leben ist vergänglich, doch die Spuren seines Lebens, seiner Hände Werk und die Zeit mit ihm wird stets in Euch lebendig sein. Unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ableben eures lieben Vaters entbieten Heinrich u. Helga Kornfell mit der ganzen Familie!
Gertraud Schwarzl, am 12. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme entbieten Gerti und Hans Schwarzl
Fam Richard und Heidi Wagner, am 12. Juli 2024
„Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.“ Viel Kraft und Gottes Segen in dieser schweren Zeit. Fam Richard und Heidi Wagner
Susanne Schwarz, am 12. Juli 2024
Liebe Maria und Familie! Unser aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust. Susi und Karl Lichtenegg
Gemeinde Hochwolkersdorf, am 12. Juli 2024
Werte Trauerfamilie! Wir möchten unser aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust aussprechen und wünschen viel Kraft und Zuversicht für diese schwierige Zeit! Bgm Bianca Fürst und die Mitarbeiter der Gemeinde Hochwolkersdorf
Edith Retthegy, am 12. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, wir möchten unser aufrichtiges Beileid an eurem großen Verlust aussprechen und wünschen viel Kraft in dieser schweren Zeit. Familie Stangl und Retthegy, Scheiblingkirchen
Fam. Ressler, am 12. Juli 2024
Das Leben ist begrenzt. Doch die Erinnerung unendlich. In stillem Gedenken Agnes und Sepp Ressler, Kirchau
Melanie und Martin Kabinger, am 12. Juli 2024
Begrenzt ist das Leben doch unendlich ist die Erinnerung. Unser tiefstes Mitgefühl der gesamten Familie entbieten Melanie und Martin Kabinger
Fam. Erwin & Franziska Riegler Puchberg, am 12. Juli 2024
Liebe Maria! Aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie Franzi & Erwin
Helmut Beisteiner, am 12. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten Fam. Helmut Beisteiner
Erich Rasner, am 12. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden. Unsere aufrichtige Anteilnahme entbietet Fam. Rasner
Hildegard Windbichler, am 11. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! In dieser schweren Zeit, geprägt von Trauer und Abschied, möchten wir euch unser herzliches Beileid aussprechen. Unser Mitgefühl gilt dir und deiner Familie. Hildegard und Franz
Familie Peter und Martina Handler, am 11. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie, jedes Wort ist zu viel und doch zu wenig. Wir wünschen euch alle Kraft der Welt, um diesen Verlust zu tragen. Wir hoffen, dass alle gemeinsamen Erinnerungen euch ein wenig trösten können und durch die schwere Zeit helfen. Unser aufrichtiges Beileid entbietet Familie Peter und Martina Handler
Fürst Franz, am 11. Juli 2024
Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung. So bitter der Tod ist, die Liebe vermag er nicht zu scheiden. Unser herzliches Beileid der gesamten Trauerfamilie. Franz und Renate Fürst
Christiane Linzer, am 11. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Menschen die wir lieben gehen nicht wirklich von uns. Sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Tief berührt sprechen wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme aus, Christiane und Erich Linzer
Franziska u.Josef Horvath, am 11. Juli 2024
Liebe Maria, Liebe Trauerfamilie, die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden! Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit Franzi und Pepi Horvath
Renate Buchegger, am 11. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie, wir sind tiefberührt vom Tod von Hans. Es ist schwer zu begreifen, dass er nicht mehr auf Erden ist. „Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit.“ In diesen schmerzvollen Stunden sind wir in Gedanken bei euch. Wir möchten unser tiefen Mitgefühl ausdrücken! Fam. Renate und Albert Buchegger
Maria Walter, am 11. Juli 2024
Jedes Wasser hat seine Quelle Jeder Baum seine Wurzel! HANS hat unsere Fügener Gruppe installiert, so ist durch ihn eine schöne Gemeinschaft gewachsen . Im Vorjahr hat uns Hans TRIMMEL seine Heimat mit viel Liebe und Freude gezeigt! Heuer in Adlwang wird er uns sehr fehlen, aber im Geiste dabei sein. Danke lieber HANS für alles! PFIAT DI !! Liebe Maria! Katrin, Robert, Doris mit Familien Mögen die Wurzeln euch immer an ihn erinnern und Kraft spenden! Mein innigstes Mitgefühl, in wertschätzender stiller Trauer Maria Walter Kirchberg STMK.
Fam. Andrea Weninger (Ostermann), am 11. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie jedes Wort – zu viel und doch zu wenig. Wir wünschen euch alle Kraft der Welt, um diesen schweren Verlust zu tragen. herzliches Beileid der gesamten Trauerfamilie
Rennhofer Hermann & Christine, am 11. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust. Wir sind tief betroffen. Familie Rennhofer Arzberg
Dutter Hans und Gerlinde, am 11. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Es gibt Dinge, die wir in diesem Leben nie verstehen werden! Unser aufrichtiges Beileid. Hans und Gerlinde
Gertrude Mößner, am 11. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Wir leben alle von dem, was uns ein Mensch in bedeutungsvollen Stunden unseres Lebens gegeben hat. Ein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie von Gertrude Mößner und Familie
Juergen Riederer, am 11. Juli 2024
Ich habe mit Hans die Geschäftsleiter Ausbildung in Wien absolviert. Er bleibt mir als liebevoller aufrichtiger Mensch in Erinnerung der sich stets mit voller Kraft für sein Umfeld, sei es Familie oder Bank, eingesetzt hat. Hans hat ein Kurstreffen organisiert und uns seine geliebte Heimat gezeigt. Danke Hans! Immer im Herzen.
Rudi und Christa Ponweiser Steinbichl, am 11. Juli 2024
Liebe Maria,liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Rudi u. Christa Ponweiser Steinbichl 2
Elfriede und Karl Ponweiser, am 10. Juli 2024
Werte Trauerfamilie, wir übermitteln unsere tief empfunden Anteilnahme! Elfriede und Karl Ponweiser
Christine Hofleitner-Bartmann, am 10. Juli 2024
Liebe Familie Trimmel! Schmerz vergeht und auch die Trauer, was bleibt ist das Licht und das Leben, das er in diese Welt brachte! Unser tiefes Mitgefühl ! Familie Christine und Josef Hofleitner Bartmann
Josef und Monika Puchegger, am 10. Juli 2024
Unsere innigsten Anteilnahme zum frühen Abschied nehmen eures Geliebten . Zum Paradies haben Engel ihn geleitet, wo er beim Herrn ewige Wohnung haben wird und in Liebe auf euch alle schaut. Viel Kraft und Segen! In herzlicher Verbundenheit Monika und Josef Puchegger/ Hochwolkersdorf
Gertrude Pesendorfer, am 10. Juli 2024
Werte Trauerfamilie, ich möchte Ihnen mein innigstes Beileid zu Ihrem schweren Verlust ausdrücken. Der Tod eines geliebten Menschen ist die Rückgabe einer Kostbarkeit, die Gott uns nur geliehen hat. Ich wünsche Ihnen viel Kraft für die nächste Zeit, mit stillen Grüßen Gertrude Pesendorfer
Gaby&Josef Grundtner, am 10. Juli 2024
Unsere aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie. Er bleibt uns als liebenswerter, netter und hilfsbereiter Mensch für immer in Erinnerung. Gaby&Josef Grundtner, Wiesmath
Ehrenoberbrandinspektor Werner Kornfeld FF-Oberschlatten, am 10. Juli 2024
Werte Trauerfamilie Trimmel Zu tiefst betroffen mußte ich vernehmen das Kamerad Johann uns verlassen hat. Wenn ich zurückblicke hatten wir beide auch einige Zeit im Kommando der FF-Oberschlatten zusammengearbeitet.Ich als Kommandant und Johann als Verwaltungsmeister.Auch in der Wettkampfgruppe waren wir mit ihm ein gutes Kollektiv.Die Feuerwehr wurde weiter aufgebaut, wobei er auch maßgeblich dazu beitrug.Der Trauerfamilie möchte ich hiermit unsere herzliche Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit aussprechen. Lebe Wohl lieber Kamerad Werner und Maria Kornfeld
Maria Gradwohl, am 10. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Maria und Toni Gradwohl
Marianne und Max Ernst, am 10. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie Und immer sind Spuren deines Lebens,Gedanken,Bilder und Augenblicke .Sie werden und an dich erinnern,uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen. Unser aufrichtiges Beileid Fam.Max Ernst
DR. ALOIS ZACH, am 10. Juli 2024
Dir. JOHANN TRIMMEL WAR EIN MANN, DER NICHT NUR DORT HINGEGANGEN IST, WO DIE BLUMEN BEREITS GEBLÜHT HABEN, SONDERN DEM ES WICHTIG IST, DASS ES ENTLANG SEINES LEBENSWEGES HINTER IHM HERBLÜHT! Danke Dir dafür, die nö Raiffeisen-Geschäftsleiter, Auf Wiedersehen Johann
Jürgen Haller, am 10. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Es gibt ein Leid, das duldet keinen fremden Trost und einen Schmerz, den sanft die Zeit nur heilt. Wir senden euch viel Kraft in dieser schweren Zeit! Unser aufrichtiges Beileid, Gottfried und Heidemarie Haller Johanna Haller
Gerald und Christina Hafenscher, am 9. Juli 2024
Liebe Familie Trimmel! Unsere aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl entbieten Anna, Sophie, Gerald und Christina Hafenscher Herr Trimmel war ein sehr besonderer herzlicher gefühlvoller Mensch. Vielen lieben Dank für die vielen schönen Momente und Gespräche mit ihm.
Pinter Martin & Christiana, am 9. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, diesen schweren Verlust kann man kaum begreifen, wir wünschen euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Unsere aufrichtige Anteilnahme Pinter Christiana & Martin
Hans Bammer, am 9. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Familien! Den so frühen Tod von Hans kann ich noch nicht begreifen. Es bleibt die Erinnerung an meinen großartigen und menschlich einmaligen Chef und Freund. Unzählige schöne Stunden durfte ich mit ihm verbringen, mit ihm lachen und auch weinen. Hans war sehr herzlich, ehrlich, hilfsbereit und auch immer humorvoll. Ein letztes Danke dafür, lieber Hans! Nun aber wissen wir als Christen, dass der Tod kein endgültiger Abschied, sondern nur die Zwischenstation zu einem neuen Leben ist, wo wir wieder in Freude beisammen sein dürfen. Liebe Maria, liebe trauernde Familien, ich wünsche euch, dass ihr an diesem Glauben festhalten und damit euren Schmerz lindern könnt. Unsere innigste Anteilnahme! Hans Bammer mit Christa sowie Petra und Johannes mit Familien!
Gasthof Pichler, am 9. Juli 2024
Liebe Fam. Trimmel Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Peter und Anni
Wally Helga, am 9. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie Was man tief in seinem Herzen besitzt, das kann einem durch den Tod nicht genommen werden. Mein innigstes und aufrichtiges Beileid für die Großfamilie entbietet Wally Helga Café-Wirt samt Kinder
Dr. Johann Hagenhofer, am 9. Juli 2024
Sehr geschätzte Familie Trimmel! Zum Ableben von Dir. Johann Trimmel möchte ich der ganzen Familie meine tief empfundene Anteilnahme aussprechen. Bei der Unterstützung unseres Zeitzeugenprojekts „Krieg, Verfolgung, Flucht und Vertreibung“ durch die Raiffeisenbanken der Region Bucklige Welt-Wechselland lernte ich Dir. Hans Trimmel näher kennen und schätzen. Ich werde ihn als tüchtigen Bankdirektor mit großem Verständnis für kulturelle und historische Projekte immer in bester Erinnerung behalten. Hans Hagenhofer
Fam. Hafenscher und Beisteiner, Sommerhäuser, am 9. Juli 2024
Liebe Maria und Familie! Tief betroffen über Euren unglaublich schweren Verlust möchten wir Euch unsere aufrichtige Anteilnahme und unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen. Wir wünschen Euch viel Kraft und Gottes Hilfe in dieser schweren Zeit! Fam. Hafenscher und Beisteiner, Sommerhäuser
Franziska und Peter Sanz, am 9. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Jedes Wort ist zuviel und doch zu wenig. Wir wünschen euch viel Kraft um diesen schweren Verlust zu tragen, Hoffnung und Menschen um euch herum, die euch in dieser schweren Zeit zur Seite stehen. Er wird uns immer als hilfsbereiter und liebevoller Mensch in Erinnerung bleiben. Unser herzliches Beileid entbieten Peter und Franziska Sanz, sowie Franz Bürgstein
Martin Hammerl, am 9. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Familie! Unser aufrichtiges Beileid zum Ableben eures lieben Ehemann und Vaters. Gerne denken wir an die gemeinsamen Stunden mit ihm und dir zurück. Traurigen Herzens müssen wir sagen:“ Nur der Herrgott weiß warum!“ Wir wünschen euch viel Kraft für die nächste Zeit und denken an euch. Vom Herzen Martin und Christa sowie Alexander und Karin
Kornfeld Andrea, am 9. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. Unser aufrichtiges Mitgefühl entbieten Fam. Kornfeld Markus und Andrea
Kirner Barbara, am 8. Juli 2024
Liebe Familie Trimmel! Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft in der schweren Zeit des Abschieds. Barbara Kirner
Maria Kabinger, am 8. Juli 2024
„Der Weg des Lebens ist begrenzt. Die Erinnerung jedoch unendlich.“ Aufrichtige Anteilnahme entbindet Maria Kabinger (Futhof)
Josef Geyer, am 8. Juli 2024
Liebe Maria,liebe Trauerfamilie Unser aufrichtiges Mitgefühl und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbietet Fam.Geyer Josef u.Gabi
Franz Heuer jun., am 8. Juli 2024
Mein aufrichtiges Beileid der gesamten Trauerfamilie entbietet Franz Heuer jun.
Anna Wödl, am 8. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Mit großer Betroffenheit haben wir vom Ableben von Hans erfahren und möchten euch auf diesem Weg unser innigstes Beileid zukommen lassen. Es ist immer zu früh und unsagbar schmerzhaft, sich von einem geliebten Menschen verabschieden zu müssen. Die liebevolle Erinnerung an euer gemeinsames Leben bleibt euch erhalten und wird euch in der schweren Zeit des Abschiednehmens ein Silberstreif am Horizont sein. Hans ist zwar nicht mehr da, wo er war, aber er wird immer in eurem Herzen bleiben. In aufrichtiger Anteilnahme Anni Wödl und Franz Kögler
Hans und Grete Muehl 8 Juli 2024, am 8. Juli 2024
LIEBE Trauerfamilie! Es ist sehr schwer die richtigen Worte zu finden. Der Kopf hat es zwar verstanden, aber das Herz kann es einfach nicht begreifen. Unser aufrichtiges Beileid von Familie Hans und Grete Muehl.
Franz Fahrner Breitenbuch, am 8. Juli 2024
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines, dies eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein, war Teil von eurem Leben, drum wird dies Blatt allein, euch immer wieder fehlen. Liebe Maria, liebe Kathrin, lieber Robert, liebe Doris!! Wir möchten euch unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Wir sind in Gedanken bei euch, und wünschen euch viel Kraft in der schweren Zeit. Mimi und Franz
Christine Kleinrad, am 8. Juli 2024
Wer trauert fragt oft nach dem Sinn des Lebens- aber vielleicht verstehen wir den Sinn erst dann, wenn wir unsere Verstorbenen wieder in die Arme schließen dürfen. Liebe Familie Trimmel, liebe Maria! Trost kommt in einer so schweren Zeit vielleicht mit der Gewissheit, das ihr mit eurer Trauer nicht alleine seid. In Verbundenheit fühle ich euren großen Verlust und euren unsagbaren Schmerz – Christine Kleinrad
Polizeiinspektion Wiesmath, am 8. Juli 2024
Liebe Familie Trimmel. Hans Trimmel war für uns nicht nur ein Hausherr, der für unsere Anliegen immer ein offenes Ohr hatte, sondern wurde er im Laufe der Jahre zu einem sehr guten nachbarschaftlichen Freund, mit dem es immer sehr angenehm war, ein kleines Plauscherl zu führen. Seine positive Einstellung und sein fröhliches Wesen hat oftmals unsere Arbeitstage besser beginnen lassen, wenn man das Glück hatte, ihn morgens zu Dienstbeginn im Stiegenhaus zu treffen. Die Nachricht über seinen Tod hat uns alle sehr erschüttert, er wird uns in lieber Erinnerung bleiben. Und auch wenn wir wissen, dass unser Ausdruck der Anteilnahme Euch in dieser Situation keine wirkliche Hilfe ist, so lasst uns trotzdem unser Mitgefühl mitteilen. Für die Kollegen der Polizeiinspektion Wiesmath, Johann Rennhofer, KontrInsp
Fam. Thomas und Andrea Picher, am 8. Juli 2024
Aufrichtiges Beileid entbieten Fam. Thomas und Andrea Picher und Anni Senft
Karl Heissenberger, am 8. Juli 2024
Liebe Maria und Familie! Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man Vieles, aber niemals die Erinnerung an die gemeinsam verbrachte Zeit. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Karl und Melitta Heissenberger
Gerlinde und Robert Neumüller, am 8. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Wenn die Sonne des Lebens untergeht leuchten die Sterne der Erinnerung. Wir wollen euch zu eurem schweren Verlust unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen Familie Gerlinde und Robert Neumüller Und Peter Eidler
Malerei Kral, am 8. Juli 2024
Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns mit dem Unbegreiflichen umzugehen. Aufrichtiges Beileid entbieten Alex und Waltraud Kral
Erwin Strobl, am 7. Juli 2024
Liebe Maria und Familie! Ich möchte Euch meine aufrichtige Anteilnahme am schmerzhaften Verlust übermitteln. Mit Hans konnte ich so viele Dinge erörtern und diese Gespräche waren für mich eine wertvolle Bereicherung . Ich wünsche Euch viel Kraft für die nächste Zeit und ihr werdet die vielen guten Spuren von Hans noch lange erleben können. Vielleicht hilft dies etwas. Herzliches Beleid – Erwin Strobl, Poysdorf
Martina Ponweiser, am 7. Juli 2024
Liebe Maria, Liebe Katrin, Lieber Robert, Liebe Doris! Es ist Erlösung, sagt der Verstand. Es ist aber viel zu früh, sagt das Herz. Du fehlst, sagt die Liebe. Es ist Gottes Wille, sagt der Glaube. Doch wer sagt: so ist das Leben, der weiß nicht wie weh das tut! Unser herzliches Beileid Martina, Pepi, Alexander & Maximilian
Werner Schöll, am 7. Juli 2024
Unfassbar. Habe ihn gekannt, geschätzt und seine Handschlagqualität erfahren. Werner Schöll, Raiffeisenbank Kobersdorf
Monika Stöger, am 7. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Mein aufrichtiges Beileid. Monika Stöger (geb .Menhofer, ehemalige Schulkollegin)
Vera Kaltenbacher, am 7. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie. „Ein Mensch, der uns verlässt, ist wie eine Sonne, die versinkt. Aber etwas von ihrem Licht bleibt immer in unserem Herzen zurück.“ Mein tiefstes Mitgefühl. Viel Kraft und Trost euch allen. Von Herzen, Vera Kaltenbacher
Fam. Zöchmann, am 7. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Es ist so schwer tröstente Worte zu finden. Eine Stimme die vertraut war schweigt. Ein Mensch der immer für euch da war ist nicht mehr, was bleibt sind Liebe, Dank und Erinnerungen an viele schöne gemeinsame Jahre. Gerne denken wir an die Zeit mit Hans zurück, wir durften ihn vor ein paar Jahren kennenlernen und er wird uns immer als freundlicher, hilfsbereiter und netter Mensch in Erinnerung bleiben. Wir wünschen euch Allen viel Kraft und Trost in dieser schweren Zeit. Unsere aufrichtige Anteilnahme und tiefstes Mitgefühl entbieten Ingrid und Hans
Maria Mayerhofer, am 7. Juli 2024
Liebe Trauerfemilie! Unser aufrichtiges Beileid entbieten euch Werner und Maria Mayerhofer
Wedl Karl, am 7. Juli 2024
Liebe Maria,liebe Kinder.Was man tief in seinem Herzen besitzt,kann man nicht durch den Tod verlieren.(Goethe)Unser tiefes Mitgefühl begleite euch in dieser schweren Zeit. Karl und Susi
Gerhard Dorner, am 7. Juli 2024
Dein Leben war ein großes Sorgen, war Arbeit, Liebe und Verstehen! War wie ein heller Sommermorgen und dann ein stilles Von-und-Gehen. Liebe Maria, liebe Trauerfamilie, wir senden euch ganz viel Trost und Kraft für diese schwere Zeit. Christa und Gerhard Dorner
Fam. Kornfeld, am 6. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden. Aber die Erinnerung an die vielen schönen und erlebnisreichen Momente in euren gemeinsamen Jahren mögen euch Trost und neue Hoffnung geben in diesen schweren Stunden des Abschiedes. So wird Hans auch in euren Herzen weiterhin allgegenwärtig sein, ebenso in den Herzen aller, die ihn gekannt haben. In tiefem Mitgefühl Anni und Willi Kornfeld
Manfred u. Martha Heissenberger, am 6. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie. Wir wünschen euch viel Kraft in diesen schweren Stunden . Aufrichtige Anteilnahme entbieten euch Familie Manfred u. Martha Heissenberger
Elisabeth Gallei, am 6. Juli 2024
Aufrichtiges Beileid! Fam Gallei Karl und Elisabeth
Bruni und Karl Ponweiser, am 6. Juli 2024
Liebe Maria , werte Trauerfamilie Unser Aufrichtiges Beileid und viel Kraft und Zuversicht in der schweren Zeit. entbieten Bruni und Karl Ponweiser
Sepp und Hermi Scherz, am 6. Juli 2024
Liebe Maria Liebe Trauerfamilie! Man lebt zweimal, das erste Mal in der Wirklichkeit das zweite Mal in der Erinnerung. Es bleiben wundervolle Gedanken, Erinnerungen und Worte die einen Menschen wie Hans unvergessen bleiben lassen ! Aufrichtige Anteilnahme entbieten Hermi und Sepp Scherz
Sonja und Roland Pöll, am 6. Juli 2024
Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel der Trauer leuchten. Liebe Trauerfamilie! Möge die Erinnerung an Hans euch Kraft in dieser schweren Zeit des Abschieds schenken. Unsere aufrichtige Anteilnahme, Leonie, Leon, Sonja und Roland
Gerlinde und Roland Weber, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie. Viel Kraft für euch in dieser schweren Zeit und unser aufrichtiges Mitgefühl Gerlinde und Roland
Fam. Hermann Haller, Dreibuchen, am 5. Juli 2024
Liebe Maria und Familie! Wir möchten euch auf diesem Weg unser tief empfundenes Mitgefühl übermitteln, Hermann und Luisi
Fritz und Andrea Wollny, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, es ist immer zu früh einen geliebten Menschen zu verlieren. Aber wir verlieren nie die Hoffnung auf ein Wiedersehen im Reich der Ewigkeit Gottes. Ein von tiefen Herzen kommendes Beileid entbieten Andrea und Fritz
Schwarz Heidi und Josef, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamile! Mit großer Bestürzung haben wir vom Ableben von Hans erfahren müssen. Es gibt ein Leid, das fremden Trost nicht duldet und einen Schmerz, den sanft nur heilt die Zeit. In liebevollem Gedenken möchten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme übermitteln. Die Erinnerung an viele nette Gespräche mit Hans wird stets in uns lebendig sein. Heidi und Sepp
Josef Schuch, Thernberg / Wilhelm Schuch, Stockerau, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, wir möchten Dir und Deiner ganzen Familie auf diesem Weg unsere aufrichtige Anteilnahme zum viel zu frühen Tod von Hans ausdrücken. Viel Kraft und Trost in der Hoffnung auf ein Wiedersehen in einer anderen Welt wünschen Euch Josef und Wilhelm Schuch samt Familien
Josef Fuchs Lanzenkirchen, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten Josef und Christine Fuchs Lanzenkirchen
Franz und Sonja Heuer, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit, der Tod ist nur die Wende. Beginn der Ewigkeit Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft für diese schwierige Zeit Franz und Sonja Heuer
Hannes Seidel, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust entbieten Hannes, Maria und Hans-Jürgen Seidel
Christoph Pichlbauer, am 5. Juli 2024
„Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.“ Genau so geht es mir mit Hans. Liebe Familie Trimmel, Aufrichtige Anteilnahme und mein herzliches Beileid in dieser schweren Zeit! In lieber Erinnerung an den besten Chef! Christoph Pichlbauer
Marktgemeinde Wiesmath, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Alles im Leben hat seine Zeit. Eine Zeit der Freude, der Stille und die Zeit der dankbaren Erinnerung. Wir entbieten unser aufrichtigstes Beileid zum schweren Verlust eures geliebten Mannes, Vaters und Großvaters und wünschen euch viel Kraft und Zuversicht. „Diejenigen, die wir lieben, gehen nicht weg, sie gehen jeden Tag neben uns her!“ Möge euch dieser Gedanke ein wenig Trost in dieser schweren Zeit spenden. Wir werden Hans als sehr liebenswerten und freundlichen Menschen in Erinnerung behalten. Herzliche Anteilnahme, Bgm. Erich Rasner sowie die Mitarbeiter der Marktgemeinde Wiesmath!
Josef Schrammel, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, werte Trauerfamilie! Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Unsere aufrichtige Anteilnahme entbieten Anna und Josef Schrammel
Rohmann H. u. F., am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie Viel Kraft für euch, auch wenn unsere Worte nur wenig Trost spenden können. Nur die Zeit lehrt uns, mit dem Unbegreiflichen zu leben. Wir werden uns immer an ihn erinnern und an die Zeit, wie er uns in unserer schweren Zeit,unterstützt hat. In ewiger Erinnerung Franzi und Helmuth Rothmann
Daniela Rothwein, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung. In diesen schweren Stunden möchte ich mein aufrichtiges Mitgefühl und meine Anteilnahme aussprechen. Herzliches Beileid, Daniela Rothwein
Daniela Schrammel, Schlatten, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, die Erinnerungen an die schönen Zeiten, die ihr mit ihm verbringen durftet mögen euch Trost und Zuversicht sein. Zum viel zu frühen Tod eures lieben Angehörigen möchten wir unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken. Daniela und Reinhard sowie Heli Schrammel
Franz Piribauer, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust entbieten euch Franz, Eva, Julia, Stefan und Romina Piribauer
Josef u. Gerlinde Fürst, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Mit Bestürzung haben wir von eurem schweren Verlust vernommen und möchten euch unser tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken. Stärke und Trost sollt ihr in lieben Erinnerungen an die gemeinsame Zeit finden. Aufrichtige Anteilnahme Fam. Josef u. Gerlinde Fürst
Maria und Reinhard Petschnigg, am 5. Juli 2024
Liebe Maria und Familie, geliebte Menschen bleiben im Herzen bei uns. Aufrichtiges Beileid von Maria und Reinhard Petschnigg
Trimmel Erich und Monika, am 5. Juli 2024
Einschlafen dürfen, wenn man das Leben nicht mehr selbst gestalten kann, ist der Weg zur Freiheit und Trost für alle. Unser herzliches Beileid der ganzen Trauerfamilie, viel Kraft für die Zeit des Abschiedes und der Trauer Erich und Monika Trimmel
Martin Ernst, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, mit großer Bestürzung habe ich von Ihrem schmerzlichen Verlust erfahren. In diesen schweren Stunden des Abschieds möchte ich Ihnen mein tief empfundenes Beileid aussprechen. Hans war nicht nur ein geschätzter Kollege, sondern auch ein lieber Freund. Seine Herzlichkeit, sein Humor, seine Erfahrung und unermüdliche Unterstützung haben unser gemeinsames Arbeiten im Sinne Raiffeisens über viele Jahre hinweg bereichert. Sein Fehlen hinterlässt eine Lücke, die nur schwer zu füllen sein wird. Möge Ihnen die Erinnerung an die gemeinsam verbrachte Zeit Kraft und Trost spenden. Meine Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei Ihnen. In aufrichtiger Anteilnahme, Martin Ernst & Familie
Hausegger Veronika, am 5. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Kinder! Wenn der Mensch euch verlassen musste, mit dem ihr euch innig verbunden gefühlt habt, ruft die Liebe alles Schöne das ihr gemeinsam erleben durftet in euer Herz. Sie schenkt euch die tröstende Wärme glücklicher Erinnerungen und eine Nähe, die euch selbst der Tod nicht nehmen kann. In tiefem Mitgefühl begleiten euch unsere Gedanken in diesen schweren Stunden Vroni und Jacky 🙏🕯️
Sigi & Petra Fürst, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Unser aufrichtiges Beileid und tiefstes Mitgefühl. Wir wünschen euch in der schweren Zeit des Abschieds viel Kraft und Zuversicht. In stillem Gedenken Sigi & Petra Fürst
Margit Baumgartner, am 5. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Die Menschen, die von uns gehen und die wir lieben, verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite. Jeden Tag, ungesehen, ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und für immer vermisst bleiben sie in unserem Herzen. Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit! Fam. Hans u. Margit Baumgartner
Veronika Soukal, am 4. Juli 2024
Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl! Möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit Kraft und Trost spenden. Vroni Soukal
Erwin und Elisabeth Wohlgenannt, am 4. Juli 2024
Liebe Maria mit Familie! Dieser Stein soll uns an die unvergesslichen Treffen erinnern. In inniger Verbundenheit Anteilnahme und Mitgefühl Erwin und Elisabeth mit Familie aus Vorarlberg
Gertraud Gruber, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, eine Zeit der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung. Unser innigstes Mitgefühl und Gottes Segen für diese schweren Stunden! Franz und Gertraud Gruber
Dopler Mario, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie,wir möchten unser tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken und Trost in den liebevollen Erinnerungen wünschen. Dopler Franz u. Hannelore , Mario u.Claudia
Kaml Gabriele, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie,liebe Maria! Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in diesen schweren Zeiten. Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren. Als Gast bist du gekommen, Als Freund bist du gegangen. Deine Herzlichkeit, dein Humor, Deine Gespräche und deine Liebe zu den Bergen, werden uns immer dankbar in Erinnerung bleiben. Pfiat di Gott, Hans! Ein letzter Gruß aus Flachau, Gabi mit Familien
Monika Luger, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Wenn die Sonne des Lebens untergeht,leuchten die Sterne der Erinnerung! Viel Kraft in diesen schweren Stunden! Aufrichtige Anteilnahme Familie Hannes u Berta Luger
Margit Schwarz, am 4. Juli 2024
Unser aufrichtiges Beileid! Alois u. Margit Schwarz Wiesmath
Fam.Ponweiser, am 4. Juli 2024
An Tagen wie diesen wünscht man sich Unendlichkeit, an Tagen wie diesen wünscht man sich noch viel Zeit. Unser aufrichtiges Beileid entbietet Fam. Ponweiser
Hubert & Michaela Stachl, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie Wir möchten Euch unser tiefes Mitgefühl und herzliche Anteilnahme aussprechen. Viel Kraft für die schwere Zeit! Fam. Hubert und Michaela Stachl
Johann Scherleitner, am 4. Juli 2024
Unsere aufrichtige Anteilnahme und unser herzliches Beileid. Hans und Christl Scherleitner
Anneliese Kofler, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Mein tiefstes Mitgefühl in den schwersten Stunden empfinde ich für Euch. “ Es ist nichts mehr wie vorher, der Weg geht weiter, nur anders.“ Lieber Hans (Motschal) Gute Reise! Anneliese
Raiffeisenbank Wr. Neustadt-Schneebergland, am 4. Juli 2024
TRAUERN IST LIEBEVOLLES ERINNERN Liebe Trauerfamilie, wir möchten Ihnen unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln. In stillem Gedenken, die Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates, der ehemalige Obmann, die Mitglieder des Regionalrates, die Geschäftsleiter sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Raiffeisenbank Wr. Neustadt-Schneebergland
Christine Dorfmeister, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie!Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft der ganzen Familie entbietet Christine und Franz Dorfmeister.
Planker Franz, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, liebe Maria, wir waren fassungslos, als wir erfuhren, dass Hans uns für immer verlassen hat. Wir werden die verbrachte Zeit mit ihm in Flachau nie vergessen. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Franz und Annemarie Planker , Hochneukirchen
Fam. Baumgartner Stupfenreith, am 4. Juli 2024
Es ist schwer bei einen solchen Anlass tröstende Worte zu finden, aber wir möchten Euch unser tiefes Mitgefühl aussprechen. In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht das weiter lebt. Wir wünschen Euch viel Kraft in diesen schweren Stunden des Abschieds. Die Liebe, Dankbarkeit und die Erinnerung kann Euch niemand nehmen. Fam. Veronika und Hans Baumgartner
Andreas und Veronika Eidler, am 4. Juli 2024
Liebe Maria, liebe trauerfamilie! Wir wollen euch unser aufrichtiges Beileid zu eurem fürchterlichen Verlust aussprechen. Kaum zu verstehen ist, warum so Ein grossartiger, mitfühlender Mensch so schwer und so früh gehen muss. Andreas und Veronika Eidler
Gerlinde Haslinger und Patriz Hattenhofer, am 4. Juli 2024
Aufrichtige Anteilnahme entbieten Patriz Hattenhofer und Gerlinde Haslinger
Johann und Margarete Eidler, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Den Garten des Lebens hat er verlassen, aber was er gepflanzt hat, wird weiter wachsen. Wohin ihr auch seht, er fehlt euch so sehr, wohin ihr auch geht, es schmerzt immer mehr, aber am Ende seines schweren Weges möge Hans die Wärme der Sonne empfangen. Es ist uns ein inniges Bedürfnis unser tiefes Mitgefühl und Anteilnahme ausdrücken. Johann und Margarete Eidler und Familie
Barbara Waller, am 4. Juli 2024
Mein aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl gelten der ganzen Familie. In Anteilnahme, Barbara Waller
Margarete Schuster, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Mein aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit. Grete Schuster
Fam.Mileder, am 4. Juli 2024
Liebe Maria und Familie Unser aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten euch Franzi und Karl Mileder
Fam. Höller, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Jedes Wort – zu viel und doch zu wenig! Aufrichtige Anteilnahme Johanna und Erwin Höller/Grametschlag
Fam. Gerhard Ponweiser, am 4. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um ihn und sprach: „Komm heim!“ Aufrichtige Anteilnahme entbieten von Herzen Daniela, Gerhard, Sandra & Stefan
Kerstin und Max Gradwohl, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Der Weg des Lebens ist begrenzt. Die Erinnerung jedoch unendlich. Mögen euch all die schönen Erinnerungen ein wenig Trost in dieser schweren Zeit spenden. Viel Kraft und aufrichtige Anteilnahme Kerstin&Max Gradwohl
Familie Markus Schneeweis, am 4. Juli 2024
Die Hoffnung gibt die Kraft zum Weiterleben. Die Liebe gibt die Stärke zum Überwinden der Trauer. Der Glaube ist das tröstende, durch Wolken strahlende Licht. Liebe Trauerfamilie, für die kommende Zeit wünschen wir euch viel Kraft, und Zuversicht. In stillem Gedenken Max, Bettina, Lisa, Christina & Hubert
Christiana Beisteiner, am 4. Juli 2024
Liebe Maria und Familie! Alles was bleibt ist die Erinnerung und schön langsam ,wird dir klar das nichts mehr ist , wie es war. Dann soll die Hoffnung auf ein Wiedersehen mir die Kraft in mein Herzschlag legen , um weiter zu leben Aufrichtige Anteilnahme BEISTEINER CHRISTIANA und FAMILIEA
Petra und Michael Steinschauer, am 4. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Katrin, lieber Robert, liebe Doris! „Jedes Buch hat ein letztes Kapitel, aber wir können es immer wieder öffnen und uns an seine schönsten Seiten erinnern. Viel Kraft in dieser schweren Zeit und unser aufrichtiges Mitgefühl Petra und Michael Steinschauer 🕯️
Josef und Veronika Hahn, am 4. Juli 2024
Liebe Maria, Kinder und Schwiegerkinder! „Du bist nicht mehr da wo du warst, aber du bist überall wo wir sind“ Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten euch Sepp und Vroni Hahn
Josef und Roswitha Schrammel, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, eine sehr lange Freundschaft verbindet uns mit Hans. Oft war er unser Berater. Dankbar sind wir für sein ehrliches und offenes Ohr, welches er immer hatte. Ein hilfsbereiter Mensch lebt in einer anderen Dimension, das ist unser Glaube. Wir vertrauen auf die Auferstehung und die Gemeinschaft aller Gläubigen. Es schmerzt sehr, wenn liebe Menschen aus dem irdischen Leben gehen. Die Liebe und schönen Erfahrungen und Momente bleiben für immer. Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit sowie Gottes Schutz und Segen wünschen Josef und Roswitha Schrammel, Pesendorf
Michael und Maria Pinkel, am 4. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauergäste! Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für die nächste Zeit entbieten Michael und Maria Pinkel
Johann Eidler & Hermi Handler, am 4. Juli 2024
Geschätzte Trauerfamilie! Werte Maria! Es gibt nichts auf dieser Welt, was uns über den Verlust eines geliebten Menschen hinwegtrösten kann. Für immer unvergessen! Aufrichtige Anteilnahme Hans Eidler, Hermi Handler und Familien
Marilen Rathmanner, am 4. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie! Außer Kraft wünschen wir euch Zeit, Ruhe, liebe Freunde und Familienangehörige, welche euch in diesen schweren Stunden zur Seite stehen mögen. Möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit auch Trost spenden! Unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust entbieten Marilen und Kinder, Hella und Hans Houszka
Johann u. Edith Püribauer, am 4. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie. Ein Herz das für euch schlug, mit euch Freud und Leiden trug, bis dass es müde stille stand, um auszuruh’n in Gottes Hand. In tiefer, herzlicher Anteilnahme wünschen wir euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Hans und Edith Püribauer
Manfred Grundtner, am 4. Juli 2024
unsere aufrichtige Anteilnahme Maria & Manfred Grundtner
Vroni Kaltenbacher, am 4. Juli 2024
Liebe Maria und Familie! Es ist schwer die richtigen Worte zu finden. Der Verlust eines geliebten Menschen ist unvorstellbar, ich fühle mit euch. Gern denke ich an die Gespräche mit Hans, seine ruhige Art, er war ein herzlicher Mensch. In inniger Verbundenheit bin ich in Gedanken bei euch. Gott möge euch die Kraft geben um die Zeit der Trauer zu überwinden. Aufrichtige Anteilnahme Veronika Kaltenbacher
Handler Sonja, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Wir sind in Gedanken bei Euch. Aufrichtiges Beileid entbieten von ganzem Herzen Katharina, Elisabeth, Gerhard und Sonja
Josef u. Barbara Ofner, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Wir möchten euch auf diesem Wege unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen. Hans wird uns als guter, edler, liebevoller Herzensmensch in Erinnerung bleiben. Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen die an ihn denken. Erinnerungen an schöne gemeinsame Momente sind unvergänglich. Viel Kraft in dieser schweren Zeit des Abschiednehmens wünschen Josi u. Babsi Ofner
Marktgemeinde Bromberg – Bgm. Josef Schrammel, am 4. Juli 2024
Sehr geehrte Trauerfamilie! Wir möchten hiermit unser tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken und wünschen ganz viel Kraft und Zuversicht für diese schwere Zeit. Liebevolle Erinnerungen sollen euch Trost spenden. Bgm. Josef Schrammel und die Mitarbeiter der Marktgemeinde Bromberg
Monika Ponweiser, am 4. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Die Menschen die von uns gehen, die wir lieben verschwinden nicht. Sie sind immer an unserer Seite, jeden Tag….ungesehen….ungehört und dennoch immer ganz nah bei uns. Für immer geliebt und vermisst bleiben sie für immer in unseren Herzen. Unser tiefes Mitgefühl und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten euch Hans u Monika Ponweiser
Oberger/Fuchs, am 4. Juli 2024
„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen der Mitmenschen“ Liebe Trauerfamilie! Aufrichtige Anteilnahme zu eurem schmerzlichen Verlust entbieten Christa & Hans Oberger sowie Ulli & Günther Fuchs
Richard Riegler, am 4. Juli 2024
Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort einen Platz gefunden, werde ich immer bei euch sein. (Antoine de Saint-Exupery). Liebe Maria, Liebe Trauerfamilie! Auch wenn wir euren Schmerz nicht lindern können, möchten wir euch in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft und Zuversicht wünschen. Richard, Erni und Familie
Martha u Herbert Ritter, am 3. Juli 2024
Liebe Maria und Kinder zu euren schweren Verlust entbieten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme. Martha. Herbert
Erika u. Edi Ponweiser, am 3. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie Der Verstand kann es nicht fassen, der Mund kann es nicht sagen, nur das Herz kann es fühlen, was Ihr verloren habt. Wir wünschen Euch allen in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft und Zuversicht. Erika u. Edi und Familie Dissauer
Martha u Herbert Ritter, am 3. Juli 2024
Liebe Maria und Kinder zu euren schweren Verlust entbieten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme. Martha u. Herbert
Karin Katzgraber, am 3. Juli 2024
Es ist nie der richtige Zeitpunkt, es ist nie der richtige Tag, es ist nie alles gesagt, es ist immer zu früh! Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, Momente die einzigartig und unvergessen bleiben. Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren. Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten Thomas und Karin
Dorner Manuela und Ernst, am 3. Juli 2024
Aufrichtige Anteilnahme Manuela und Ernst Dorner
Anton Schnabl, Stickelberg, am 3. Juli 2024
Meine aufrichtige Anteilnahme am Tod Eures Gatten, Familienvaters und Bruders Johann. Viel Trost und Kraft für diese schwere Zeit. Danke Hans für die langjährige gute Zusammenarbeit und amoi seng ma uns wieada.
Silvia Klesch Hochwolkersdorf, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Man sieht die Sonne untergehen und erschreckt doch, wenn es plötzlich dunkel ist. Aufrichtig Anteilnahme Silvia Klesch Ruhe in Frieden🕯️
Wilhelm Mittermann, am 3. Juli 2024
In lieber Erinnerung. Mein aufrichtiges Beileid der ganzen Familie entbiet Willy Mittermann.
Baumgartner Theresia/ Franz, am 3. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Trauerfamilie. Das Leben fragt nicht ob man stark sein will. Das Leben zwingt einem dazu , es zu sein! Wir sind in Gedanken viel bei euch und wünschen euch sehr viel Kraft diesen schweren Schicksalsschlag zu ertragen! Ein herzliches Beileid Franz und Theresia Baumgartner
Toni & Elfi Beisteiner, am 3. Juli 2024
Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden. Ein letztes Lebewohl auf deiner letzten Reise, möge dir deine Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit-wohin dich diese Reise führt , tausendfach vergolten werden. Liebe Maria und Familie unser aufrichtiges Beileid in dieser schweren Zeit. Beisteiner Anton & Elfi
FF Oberschlatten, am 3. Juli 2024
Werte Trauerfamilie! Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oberschlatten bedauern den schmerzlichen Verlust unseres Feuerwehrkameraden und sprechen die aufrichtige Anteilnahme aus. Wir bedanken uns recht herzlich für die jahrelange Kameradschaft und darüber hinaus für seine Unterstützung bei unseren Veranstaltungen. Wir werden Johann immer als hilfsbereiten Menschen in Erinnerung behalten. Gut Wehr und Lebewohl! Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oberschlatten
Familie Hackl, am 3. Juli 2024
Festhalten, was man nicht halten kann, begreifen wollen, was unbegreiflich ist, im Herzen tragen, was ewig ist. Möge die Erinnerung an die gemeinsame Zeit Trost spenden. Wir wünschen euch allen in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft und Zuversicht. Georg Koglbauer, Wolfgang und Eva
Sonja & Josef Pichler, am 3. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Kinder & Schwiegerkinder, werte Trauerfamilie! Festhalten, was man nicht halten kann, begreifen wollen, was unbegreiflich ist, im Herzen tragen, was ewig ist! Unser herzlichstes Beileid und Mitgefühl und ganz viel Kraft und Energie für diese schwere Zeit sowie viel Zuversicht entbieten euch Sonja, Josef, Julia und Anna
Elke und Bibi Birnbaumer, am 3. Juli 2024
Liebe Maria u Familie wir möchten Euch auf diesem Weg unser aufrichtiges Beileid aussprechen u Euch viel Kraft für die schwere Zeit wünschen Elke u Bibi 🖤
Kögler Franz, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie ! Vertraut auf eure Erinnerung – sie bleibt unvergesslich . Vertraut auf eure Liebe – sie gibt Kraft und Zuversicht . Vertraut auf die Zeit – sie lindert den Schmerz , und lässt die Freude wiederkommen . Ein letzter stiller Gruß Ulli Schneeweis & Franz
Petra und Manfred Riegler, am 3. Juli 2024
Aufrichtige Anteilnahme über euren schweren Verlust…..er wird uns immer in guter Erinnerung bleiben. Petra und Manfred Riegler
anni u.toni handler, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie ! Es ist nicht zu glauben und schwer in Worte zu fassen. Viele Erinnerungen verbinden uns. Wir werden in nie vergessen! Jede Begegnung, die unsere Seele berührt ,hinterlässt eine Spur, die nie ganz verweht. Unser tiefes Mitgefühl! Anni u. Toni Handler
Josef u. Helga Schrammel, am 3. Juli 2024
Liebe Maria, liebe Kinder, liebe Trauerfamilie! In dem Moment in dem man erkennt, das den Menschen den man liebt, die Kraft zum Leben verlässt, wird alles still Wir fühlen mit euch in dieser schweren Zeit und wünschen euch viel Kraft und Stärke Josef u. Helga Schrammel
Martha Pichler, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie Eine Stimme die vertraut war schweigt. Ein Mensch der immer da war, ist nicht mehr. Was bleibt sind dankbare Erinnerungen die niemand nehmen kann. In aufrichtiger Anteilnahme und tiefen Mitgefühl in der schweren Zeit. Sepp und Martha Pichler
Martin Waldherr, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie, „Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu“ Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung. Aufrichtige Anteilnahme anlässlich Eures schmerzlichen Verlustes erweisen Euch von ganzem Herzen Martin u.Ingrid Waldherr
Roswitha und Eduard Piribauer, am 3. Juli 2024
Unser aufrichtiges Beileid der ganzen Familie!
Birgit Doppler, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Jeder Mensch lebt zweimal, das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung. Unsere aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten Walter und Birgit Doppler aus Stanglgraben
Schrammel Michelbach, am 3. Juli 2024
Unsere aufrichtige Anteilnahme! Fam.Schrammel
Oskar Pfeffer, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie. Die Hoffnung gibt Kraft zum Weiterleben.Die Liebe gibt die Stärke zum Überwinden der Trauer. Der Glaube ist das tröstende, durch Wolken strahlende Licht. Unsere aufrichtige Anteilnahme Ossi und Leni Pfeffer🕯
Johanna Puhr, am 3. Juli 2024
„Ich hab´ mich nur ins nächste Zimmer aufgemacht. Ich bin ich und Du bist Du: Was immer wir füreinander gewesen sind, das gilt auch weiter.“ Liebe Maria, liebe Kati, liebe Doris, lieber Robert! In diesen schweren Stunden denke ich ganz fest an euch und wünsche euch viel viel Kraft in dieser Zeit! Mein aufrichtiges Beileid und tiefstes Mitgefühl! Fühlt euch umarmt! Johanna
Walli Ingrid, am 3. Juli 2024
Liebe Trauerfamilie! Mit dem Tod eines geliebten Menschen verliert man viel, aber nie die gemeinsame Zeit. Im Herzen und in Gedanken ist er bei euch. Mein aufrichtiges Beileid der gesamten Familie entbietet Ingrid Walli
Christine und Martin Baumgartner, am 3. Juli 2024
Aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust entbieten Christine und Martin Baumgartner, Hollenthon!

Neuer Erinnerungsstein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Erinnerungstein auswählen:

Erinnerungstext auswählen:

Erinnerungssteine

Option 1

Gerda Schrammel

22. Juli 2024

Option 1

Fam. Renate und Alex Danninger

15. Juli 2024

Option 1

Klein Barbara

12. Juli 2024

Option 1

Petra und christian

12. Juli 2024

Option 1

Karin Gallei

12. Juli 2024

Option 1

Franz und Rosi Tyraj

11. Juli 2024

Option 1

Franz und Rosi Tyraj

11. Juli 2024

Option 1

Wilma und Karl Ostermann

10. Juli 2024

Option 1

Maria Gradwohl

10. Juli 2024

Option 1

Roswitha und Renate Seidl

10. Juli 2024

Option 1

DR. ALOIS ZACH

10. Juli 2024

Option 1

Doris und Gustav Urbauer

9. Juli 2024

Option 1

Martin und Gerlinde Hendling

8. Juli 2024

Option 1

Johannes Ernst & Daniela Ernst-Gruber

8. Juli 2024

Option 1

Pinter Martin & Christiana

7. Juli 2024

Option 1

Manfred und Claudia Weghofer

7. Juli 2024

Option 1

Petra Reinhard Simon

7. Juli 2024

Option 1

Ingrid und Hans

7. Juli 2024

Option 1

Fam. Herbert Kogelbauer

7. Juli 2024

Option 1

Fam.Bauer Erich & Cornelia

6. Juli 2024

Option 1

Manfred u. Martha Heissenberger

6. Juli 2024

Option 1

Sissi, Katharina und Sonja

6. Juli 2024

Option 1

Heidi und Sigi Gubala

5. Juli 2024

Option 1

Erwin und Elisabeth aus Vorarlberg

5. Juli 2024

Option 1

Monika und Hans Konlechner

5. Juli 2024

Option 1

Maria Petschnigg

5. Juli 2024

Option 1

Maria Petschnigg

5. Juli 2024

Option 1

Reinhard und Rosina Handler

5. Juli 2024

Option 1

Thomas Madl

5. Juli 2024

Option 1

Elisabeth Wohlgenannt

4. Juli 2024

Option 1

Hans und Christa Bammer

4. Juli 2024

Option 1

Erika Felber

4. Juli 2024

Option 1

Ingrid Grabner

4. Juli 2024

Option 1

Hans und Grete Muehl 4. JULI 2024

4. Juli 2024

Option 1

Herzog Matthias und ilse

4. Juli 2024

Option 1

Helga Klima

4. Juli 2024

Option 1

Familie Posch Willi, Christine und Anita

4. Juli 2024

Option 1

Georg und Gabriela Scherleithner

4. Juli 2024

Option 1

Christiana Beisteiner

4. Juli 2024

Option 1

Marilen Rathmanner

4. Juli 2024

Option 1

Sandra & Walter Pichler

4. Juli 2024

Option 1

Theres Windbichler

4. Juli 2024

Option 1

Brigitte Vacola-Nödl

3. Juli 2024

Option 1

Johann &Theresia Strebl

3. Juli 2024

Option 1

Johann &Theresia Strebl

3. Juli 2024

Option 1

Fam.Gaby&Josef Grundtner

3. Juli 2024

Option 1

Familie Norbert Trimmel

3. Juli 2024

Option 1

Martina Ungermann und Anneliese Pürrer

3. Juli 2024

Option 1

Andrea Schwarz

3. Juli 2024

Option 1

Silvia Klesch Hochwolkersdorf

3. Juli 2024

Option 1

Toni & Elfi Beisteiner

3. Juli 2024

Option 1

Rudi Pürbauer

3. Juli 2024

Option 1

Fam. Richard und Heidi Wagner

3. Juli 2024

Option 1

Toni & Elfi Beisteiner

3. Juli 2024

Option 1

Fam. Peter & Kerstin Dienbauer

3. Juli 2024

Option 1

Gisi und Christian Wally

3. Juli 2024

Option 1

Georg Steiner

3. Juli 2024

Option 1

Martha Pichler

3. Juli 2024

Option 1

Georg Steiner

3. Juli 2024

Option 1

Ruhe in Frieden! Wolfgang und Eva

3. Juli 2024

Option 1

Johann und Gerlinde Kleinrath

3. Juli 2024

Option 1

Christof Maurer

3. Juli 2024

Option 1

toni u. anni handler

3. Juli 2024

Option 1

Ossi und Leni Pfeffer

3. Juli 2024

Option 1

Brunhilde und joschi Weiss

3. Juli 2024